SEIT ÜBER 100 JAHREN BIKES IM BLUT

28. November 2019

Das Team von AMPRIO ist der jüngste Spross einer alten und extrem wandlungsfähigen Zweirad-Familie. Das Zweiradmuseum in Neckarsulm erzählt diese Geschichte einer 100-jährigen Transformation mit einer eigenen Ausstellung ab Frühjahr 2020. Vom ersten Motorradkolben der Marke Kolbenschmidt bis zum E-Bike-Antriebssystem AMPRIO des Technologiekonzerns Rheinmetall. Grund genug für mich, mal etwas im „Familienalbum“ zu blättern.

Das AMPRIO System kann seinen Stammbaum über mehr als 100 Jahre Mobilitätsgeschichte zurückverfolgen. Beispielsweise zu legendären NSU-Motorrädern wie der Max und Quickley. Wichtige Stücke der Nachkriegsgeschichte, die eine ganze Generation mobil machten. Die Kolben im Motor? Natürlich von Kolbenschmidt aus Neckarsulm.

Blog Zweirad 02 2

Fleischmann Norisring

Auch im Rennsport sind die innovativen Aluminium-Kolben aus Neckarsulm erfolgreich. Im Schwarz-Weiß-Bild oben seht ihr einen AMPRIO Vorfahren 1937 beim Start am Norisring: Die NSU 350 Kompressor. Die Verbindung von Kolbenschmidt, NSU und Neckarsulm ist kein Zufall. Karl „Kolben“ Schmidt ist der Sohn eines der NSU-Gründer. Beide sind, wie ein Zeitgenosse sagt, „vom Virus der Technologie infiziert“. Sie arbeiten Fabriktor an Fabriktor, auf benachbarten Geländen. Übrigens: NSU steht für Neckar SUlm.

Rheinmetall Automotive

Heute ist Kolbenschmidt zusammen mit Pierburg und Motorservice Teil von Rheinmetall Automotive. Im Kompetenzverbund arbeiten wir gemeinsam an Impulsen für die neue Mobilität. Große Themen sind E-Mobilität, Thermomanagement und Abgasrückführung. Und mit den AMPRIO Elektroantrieben geht es in Richtung Mikromobilität.

Amprio

Die letzten 100 Jahre haben die Mobilität gleich mehrmals auf links gedreht. Unsere „Vorfahren“ waren dabei und haben sich zusammen mit der Gesellschaft verändert. Doch eines blieb immer gleich: Die Leidenschaft für Technologie. Der offene Blick für neue Möglichkeiten. Eine Kultur, die Veränderung als Alltag und Transformation als Herausforderung versteht. Eben die Kultur, aus der AMPRIO gemacht ist.

zurück zum Blog

Die Amprio GmbH ist ein junges Unternehmen der Rheinmetall Group. Es verbindet die Agilität und Flexibilität eines Newcomers mit der Solidität und Infrastruktur eines globalen Players.

Amprio GmbH
Alfred-Pierburg-Str. 1
41460 Neuss

T +49 2131 520-2688
info@amprio.com
www.amprio.com